normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
Haarbach vernetzt
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

 

Ein herzliches Grüß Gott in der

schönen Holzlandgemeinde Haarbach

 

Haarbach ist eine 2600-Seelen Gemeinde in Niederbayern in direkter Nachbarschaft des Rottaler Bäderdreiecks. Die schöne, bäuerlich strukturierte Landschaft mit ihren umliegenden Dörfern und Weilern bietet beschauliche Erholungsmöglichkeiten. In wenigen Minuten erreichen Sie die Golfplätze, Thermal- und Freibäder, Tennisplätze und Stockbahnen der Umgebung.

 

Wir laden Sie ein: Genießen Sie unsere reizvolle Hügellandschaft. Zum Gemeindebereich Haarbach gehören Teile von Europas größtem Golfzentrum mit dem Golfodrom.


Dorferneuerung Wolfakirchen - am 22.02.2021 gehts los!

 

Ab Montag, den 22.02.2021 beginnen die Bauarbeiten für die Dorferneuerung im Ortsbereich Wolfakirchen / Kemauthen . Ab diesem Zeitpunkt bis ca. Ende November ist die Ortsdurchfahrt für den Durchgangsverkehr gesperrt. Es wird weiträumig umgeleitet.

Für die Anwohner wird die Zufahrt in Absprache mit der Baufirma möglich sein.

Weitere  Informationen zur Dorferneuerung finden Sie hier.

 

 


 

Werbung Haargenau

 


Logo Haarbach

 

Hinweise für den Besucherverkehr während der Corona-Pandemie im Rathaus Haarbach

 

Der Besucherverkehr im Rathaus ist nach wie vor nur eingeschränkt möglich.

Bitte vereinbaren Sie vor Ihrem Besuch bei uns einen Termin!

Terminvereinbarungen müssen telefonisch oder per E-Mail erfolgen.

Bitte erscheinen Sie zum Termin mit Mund-Nase-Bedeckung.

 

Gerne können Sie Ihre Anliegen auch per Telefon, E-Mail oder über das Kontaktformular auf unserer Homepage an uns richten!

 

Telefon: 08535 9606-0

Mail:   

 

 

Bauleitplanungen legen während der allgemeinen Dienststunden im Rathaus Haarbach öffentlich aus und können auch ohne Terminvereinbarung eingesehen werden.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

 

Ihre Holzlandgemeinde Haarbach

 

 


 

2021 Ausbildungsmesse

 

 

 

 


Ist ein Leben ohne Smartphone, PC und Co. möglich?

 

Im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung fühlen sich viele Menschen, die keinen Zugang zu Internet etc. haben, zunehmend abgehängt und mit Problemen konfrontiert.

Der Verbraucherservice Bayern setzt sich dafür ein, dass in zentralen Bereichen ein Zugang zum Leben und zu alltagsrelevanten Dienstleistungen auch "offline" bestehen bleibt und führt deshalb eine Umfrage durch.

Fragebögen liegen im Rathaus Haarbach zur Abholung bereit ( bitte vorher kurz anmelden: 08535/96060).

Weitere Informationen sowie Kontakt zum Verbraucherservice Bayern finden Sie  hier.

 


Turnhalle

Sperrung der Grundschulturnhalle

Ab einem 7-Tage-Inzidenzwert von 35 pro 100.000 Einwohner im Landkreis Passau wird die Turnhalle geperrt.

Hier können Sie die aktuellen Inzidenz Zahlen des Landkreises Passau abrufen.

 


 

Wandern im Holzland

 

Unser neuer Wandweg ist online!

 

Erwandern Sie unsere traumhafte Gegend, bewundern Sie unsere gut erhaltenden historischen Holzhäuser, die stimmungsvollen Aussichtspunkte und bei entsprechendem Wetter den Ausblick bis zum Bayerischen Wald und zu den Alpen.

 

Hier finden Sie die Route zu unserem neuen Wanderweg! 

 

Hangsofa

 

 

 


 

Hier finden Sie verschiedenen Informationen zur Corona - Krise 

 

2020 10 Corona Ampel


 

Besorgungsdienst für unsere älteren Mitbürger

 

Um unsere älteren Mitbürger in der derzeitigen Corona-Krise zu unterstützen, bieten wir einen Besorgungsdienst an. Falls Senioren erkrankt sind oder sich aus Angst vor Ansteckung nicht für den täglichen Bedarf oder mit notwendigen Medikamenten versorgen können, melden Sie sich bitte bei der Gemeinde Haarbach. Wir vermitteln dann eine Person, die sich um Ihre Besorgung kümmert. 

Bitte geben Sie diese Information auch an Ihre älteren Nachbarn und Bekannten bei Bedarf weiter.

 

 


 

Kostenloses Maskenvlies im Rathaus

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

über das Landratsamt Passau wurde uns Maskenvlies zur Verfügung gestellt. Aus diesem können wiederverwendbare Behelfsmasken selbst genäht werden. Das Vlies ist waschbar und nicht zu heiß zu bügeln.

 

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können nach telefonischer Voranmeldung (08535/9606-0) eine Stoffbahn von 40 cm x 100 cm kostenlos bei der Gemeinde Haarbach abholen. Die Ausgabe erfolgt kontaktlos und solange der Vorrat reicht!