BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     +++  Grundsteuerreform - Die neue Grundsteuer in Bayern  +++     
     +++  Rathaus am Brückentag geschlossen  +++     
     +++  Aktuelle Sitzungstermine  +++     
     +++  Ausbildungstage Passau  +++     
     +++  Haargenau - die aktuelle Ausgabe 1/2022  +++     
     +++  Hilfe für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine  +++     
     +++  Infobrief Senioren aktuell  +++     

Grundsteuerreform - Die neue Grundsteuer in Bayern

02. 03. 2022

Das Bundesverfassungsgericht hat die bisherigen gesetzlichen Regelungen zur Bewertung von Grundstücken  für Zwecke der Grundsteuer im Jahr 2018 für verfassungswidrig erklärt. Der Bayer. Landtag hat im November 2021 zur Neuregelung der Grundsteuer ein eigenes Landesgrundsteuergesetz verabschiedet.

 

Zum 01.01.2025 wird nun die Grundsteuer neu festgesetzt. Grundstückseigentümer  müssen deshalb in der Zeit vom 01. Juli 2022 bis spätestens 31. Oktober 2022 eine Grundsteuererklärung abgeben. Die Erklärung kann online über das Portal ELSTER abgegeben werden. Sollte eine elektronische Abgabe nicht möglich sein, finden Sie Vordrucke hierfür unter www.grundsteuer.bayern.de, in Ihrem Finanzamt oder im Rathaus.

 

Ausführliche Informationen über die Grundsteuerreform finden Sie in diesem Infoblatt, auf www.grundsteuer.bayern.de oder unter www.grundsteuerreform.de .

 

Bild zur Meldung: Grundsteuerreform - Die neue Grundsteuer in Bayern