normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
Haarbach vernetzt
     +++  Hofcafe am 28. Januar geschlossen!!  +++     
     +++  Bürgersprechstunde am 28.03.2018  +++     
     +++  Bürgersprechstunde am 28.02.2018  +++     
     +++  Bürgersprechstunde am 24.01.2018 entfällt.  +++     
     +++  Ein Gutes Neues Jahr 2018  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Habib und Etu - Unser Leben am Huberhof!

15.02.2015

Seit dem 1. Januar bin ich nun auf der Welt, ich, ein Gallowaykälbchen, mein Name - Habib.

Meine Menscheneltern geben uns immer Namen von Freunden, die an diesem Tag Geburtstag haben. Mein Freund, der am 19. Januar geboren wurde, heißt Etu, na ja, würde er Ute (sie hatte am 19. Geburtstag) heißen, wäre er meine allerbeste "Freundin", das will ich nicht. Ich möchte später mal mit einer schönen Gallowayfrau Kinder haben. So viel am Rande und zu unseren Namen.

Vor einigen Wochen, kurz nach der Geburt von Etu, habe ich mir beim Herumhüpfen den vorderen Haxn verstaucht, das tat ganz schön weh und ich konnte kaum noch laufen. 

Mein Menschenvater hat mir dann einen Umschlag gemacht und eingebunden, hat aber trotzdem über eine Woche gedauert bis ich wieder richtig fit war.

Aber jetzt ist alles vergessen und  unser Leben ist wirklich super!

Morgens wenn unser Menschenvater den Stall macht und die Stalltür zum Innenhof offen steht, ist es immer besonders lustig. Wir machen einen Spaziergang im Hof, spielen im Schnee und machen ein bißchen Unordnung. Schließlich muss man sehen, dass wir da sind!

Wenn  unser Menschenvater  dann im Stall fertig ist und uns ein schönes Strohbett gemacht hat, legen wir uns erschöpft hin und schlafen erst einmal eine Runde.

 

Bilder von uns folgen noch, aber Ihr könnt uns auch live bestaunen!

Besucht uns einfach mal, wir freuen uns!